Herzlich willkommen in unserem Werkstattblog.

Herzlich willkommen in unserem Alltag!
Seit 1986 fertigen wir in unserer Werkstatt allerlei Nützliches und Dekoratives zum Verschenken und sich selber schenken.Besonderes Augenmerk richten wir auf die Gebrauchstüchtigkeit unseres Geschirres, welches selbstverständlich spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet ist. Wir arbeiten mit schlichten Formen und angenehmen Farben. So haben Sie auch noch nach vielen Jahren ungetrübte Freude an unserer Keramik. Auf diesen Seiten möchten wir über Aktuelles aus unserer Werkstatt berichten.
Viel Freude beim Stöbern wünschen Harry und Charlotte Kramer

Sonntag, 25. Juni 2017

MohnZeit

Sommerzeit ist Mohnzeit!
In unserem Werkstattladen gibt es nun Grußkarten mit meinen Fineart Motiven.
Es sind hochwertige Bütten-Klappkarten mit Büttenumschlag. Appliziert ist immer eine meiner Orginalfotografien. Zwei neue Mohn-Motive sind dazu gekommen.
Die Karten sind zum Stückpreis von 3,90 € zu erwerben, gerne verschicken wir auch
(Versandkosten 2,50 €)
feine Karten für besondere Menschen...


Dienstag, 20. Juni 2017

Töpfermarkt Darmsheim

Töpfermarkt in Darmsheim/Sindelfingen
Kurz ist heuer unsere Marktsaison und schon wieder vorbei. Am Wochenende waren wir beim Töpfermarkt in Darmsheim, mit der älteste Töpfermarkt in Deutschland. Der Wettergott war uns noch gnädig und verschonte uns mit übermäßiger Hitze. Viele Besucher, gute Verkäufe und nette Standnachbarn machten das Wochenende zum Vergnügen. Fritz Renner, http://www.keramik-hauprechts.de/ ,verschonte uns mit Feuer in seinen Feuerschalen und kochte stattdessen Kaffee für seine Nachbarn.



Freitag, 21. April 2017

Ausstellung im Pfalzmuseum Forchheim

Hier war es ne ganze Weile still. Das lag zum einen daran, daß es wenig keramische Neuigkeiten gab, zum anderen daran, daß ich eine intensive Vorbereitungszeit für meine kommende Ausstellung hatte. Es wird keine Keramikausstellung, sondern es geht hier um meine zweite Leidenschaft, die Fotografie. Ich bin schon sehr gespannt und freu mich drauf, auch mal eine andere Seite meiner kreativen Arbeit zeigen zu können.
Nähere Infos hier : https://www.harry-kramer.com/aktuell/



Sonntag, 21. August 2016

Zwetschgenzeit !!!!!

Gestern gab es Zwetschgenbuchteln aus unserer Backform, das war sooo lecker, daß wir das Rezept vorstellen wollen. Menge ist für unsere große Backform, für die mittlere einfach 1/3 weniger.
Buchtelteig ist einfach ein Hefeteig, Zutaten dafür:
140ml Milch, 20g Hefe, 340g Mehl, 1 Ei, 3cl Rum, 40g Zucker,1 Prise Salz, Abrieb von ¼ Zitrone und 80g Butter, zusätzlich 150g flüssige, warme Butter, zum Tauchen und Abpinseln.
Nachdem der Teig gegangen ist, werden 10 Zwetschgen entsteint, der Teig als Strang geformt, in 10 Portionen geteilt und die Früchte darin eingeschlagen.
Die Backform kräftig ausbuttern und mit Zimtzucker bestreuen. Die gefüllten Buchteln in flüssige, warme Butter tauchen und in die Form setzen. Dann nochmal ca 45 min an einem warmen Ort ruhen lassen. Die Form in den kalten Ofen schieben und bei 170° Umluft ca. 30 min goldgelb backen.
Wenn die Buchteln aus dem Ofen kommen, sofort mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen und mit Puderzucker übersieben. Dazu gibt es eine leckere Vanillesauce.
Guten Appetit wünscht die Töpferei Kramer !




Freitag, 5. August 2016

mint mint mint

Wir haben eine neue Farbe in unser Sortiment aufgenommen.
Ab jetzt gibt es noch ein leuchtendes,feines mintgrün ! Hier haben wir es gleich frech mit unserem zarten rosa kombiniert. Die ersten Stücke sind noch warm aus dem Ofen an ihre Liebhaber gegangen, sowas freut einen natürlich. Auch mit allen anderen "Bunte Laune" Farben in Kombination sieht das mint toll aus !
Nicht fehlen darf natürlich unser Markenzeichen, der gesprühte Schwarzrand, der alles abrundet.


Sonntag, 26. Juni 2016

Rhabarberfinale !


Die Rhabarberzeit geht zu Ende und wir haben nochmal unser Lieblingsrezept dieser Saison in unserer Backform gebacken.
Das Rezept ist für unsere 26cm Backform und ganz einfach.
Das Beste: gleich in der Backform anschneiden und servieren !














                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       
Rhabarberkuchen mit Baiser
für Kramers Backform

125g weiche Butter
125g Zucker
1 Ei
2 Eigelb
abgeriebene Schale von ½ Zitrone
1 Prise Salz
150g Mehl
50g Speisestärke
1 Tl Backpulver
½ Tl Zimt
Backform mit Butter ausfetten und ausmehlen, Teig einfüllen und mit 600g Rhabarber in 2-3cm Stücken belegen.
ca. 40 Minuten bei 200° im nicht vorgeheizten Backofen
mit Umluft backen.
Baiser:
2 Eiweiß und 1TL Zitronensaft sehr steif schlagen
60g Zucker einrieseln lassen,
40g gemahlene Mandeln mit 40g Zucker vermischt, unterheben,
nach 40 min. Baisermasse aufstreichen und nochmals ca. 15 min. bei 200° weiterbacken,
bis Baiser goldgelb ist.
Wir wünschen guten Appetit !

Montag, 20. Juni 2016

Darmsheim 2016

bestes Wetter,viele Besucher und große Kauffreude, das war der Darmsheimer Töpfermarkt 2016. Vielen Dank an die perfekten Organisatoren, das war spitze ! Nach dem abgesoffenen letzten Wochenende tat das gut :) Zum Fotografieren bin ich nicht gekommen, dennoch ein paar lose Impressionen vom Markt im Vorbeigehen..